Erfahrungsbericht

XING & GitHub

Heutzutage erwarten Unternehmen von ihren Bewerbern nicht nur einen ausgefeilten Lebenslauf und aussagekräftige Referenzen sondern idealerweise auch eine Online-Präsenz als Nachweis der fachlichen Kompetenz. Egal ob es sich um Branchenveranstaltungen oder Jobempfehlungen handelt: Auf XING, dem führenden beruflichen Netzwerk im deutschsprachigen Raum, vernetzen sich Berufstätige zum Suchen und Finden von Jobs, Mitarbeitern, Aufträgen, Geschäftsideen und vielem mehr.

Das Team hinter der Plattform ist in ganz Europa verteilt. Der Hauptsitz von XING befindet sich in Hamburg und weitere wichtige Standorte mit wachsenden Teams sind München, Wien, Porto, Barcelona und Valencia. Verteilt auf diese Standorte gibt es zunehmend mehr Ingenieure die sich vorwiegend mit der mobilen User-Experience bei XING beschäftigen - schließlich möchten viele Anwender ihr berufliches Netzwerk auch von unterwegs pflegen.

Xing Office: Windows

Zwei wichtige Gesichter, die hinter der mobilen Infrastruktur der XING- Apps stecken, sind Jason Franklin, Senior Developer, und Alexander Greim, Director Engineering, Mobile and Web Frontends. Ihre Teams kümmern sich zusammen um die Android und iOS Paketierung und Veröffentlichung – und außerdem um alle Tools und Infrastrukturen, die XING sowohl für die Web - als auch für die mobile Anwendung benötigt.

In seiner knapp zehnjährigen Anstellung bei XING hat Alexander Greim die gesamte Entwicklung der Infrastruktur des Unternehmens miterlebt, einschließlich der Einführung von GitHub vor fast zehn Jahren. „Gibt es ein Leben vor GitHub?“, scherzt er. „Wir haben mit Subversion und Mercurial angefangen. Dann folgten viele lange Gespräche darüber, ob wir Mercurial weiterverwenden oder zu Git wechseln sollten. Am Ende haben wir uns für Git entschieden und diese Entscheidung nie bereut. Mit GitHub als unser präferiertes Tool entschieden wir uns für eine zukunftsorientierte Art der Softwareentwicklung, anstatt unsere Ressourcen auf eigenentwickelte Werkzeuge zu verschwenden.“

Greim war von Anfang an begeistert, dass sein Team in einer kollaborativen Umgebung gemeinsam an Code arbeitet. „Natürlich haben die Entwickler den Anfang gemacht“, erklärt er. „Später weitete sich der Einsatz von GitHub unternehmensweit immer mehr aus, bis es ein wesentlicher Bestandteil unserer Softwareentwicklung war – nicht nur für Code, sondern auch für die Zusammenarbeit und Automatisierung.“

Xing Office: Working

Mit der Erweiterung des Teams über den Hamburger Standort hinaus, lernte Jason Franklin insbesondere folgende Vorteile, die GitHub für die Arbeit mit geographisch verteilten Teams bietet, zu schätzen: Zuverlässigkeit, Flexibilität und Kontext. Dazu erklärt er: „Wenn ich mit Entwicklern an anderen Standorten über unsere Arbeit spreche, kann ich einfach einen GitHub-Link schicken. Das macht die Zusammenarbeit wirklich sehr einfach.“

In den letzten Jahren hat Greim auch Anwendungsfälle erlebt, die über das Schreiben von Code und die Zusammenarbeit hierfür hinausgehen. „GitHub nutzen nicht nur Entwickler – im Bereich QA, also bei Testern und Qualitätsexperten, ist es ebenfalls sehr beliebt. Designer nutzen es häufig und auch leitende Ingenieure entdecken es für sich.“ Mit zehntausenden Kommentaren zu Issues und Pull Requests erhöhte sich die Quantität und Qualität der Konversationen über Code und andere Projekte bedeutend.

Bei XING arbeiten Entwickler in verschiedenen Release-Zyklen. Viele Apps werden mehrmals täglich freigegeben, während mobile Apps in wöchentlichen oder zweiwöchentlichen Zyklen arbeiten. Unabhängig davon, wie die Teams arbeiten, dient GitHub als die Plattform für Code- und Dokumentationsprüfung ebenso wie für den Wissensaustausch. Pull Requests sind die Grundlage für Code Reviews und das Release-Management. GitHub Gists dienen als Medium, um Notizen zu machen oder Code- Stücke zu teilen.

Xing Office: Standup

Mit mehr als 2.000 aktiven Web-Hooks integriert XING seine Entwickler-Tools und Lösungen mit GitHub und kann die Teams darin unterstützen, noch besser zusammenzuarbeiten. Für CI verwenden Xing’s Engineering-Teams Jenkins, um den CI-Status unternehmensweit an GitHub zu melden. Jenkins führt regelmäßige Prüfungen des Codes durch, um sicherzustellen, dass Xing’s Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllt werden.

Das Ergebnis ist eine flexible, moderne Entwicklerkultur, die auf Autonomie und konstruktivem Feedback basiert. „Der Dialog ist jetzt anders,“ stellt Greim fest. „GitHub hilft uns dabei, Teams zu verbinden, die bisher nicht zusammengearbeitet haben.“

„Der größte Vorteil für uns besteht darin, dass GitHub Code über Programmiersprachen hinweg und auf allen Plattformen zugänglich macht“, so Greim. „Wenn Sie mit Open-Source-Projekten, Bibliotheken oder Frameworks arbeiten, führt kein Weg an GitHub vorbei.“

Xing Office: Robot

Bei der Integration von Open-Source-Code in den eigenen Code hat sich Xing auch die Zeit genommen, an Projekten wie Rabbit MQ, AMP und Kubernetes mitzuwirken und diese Projekte voranzutreiben. Die Teams nutzen die Gelegenheit, um ihre Arbeit auf [github.com/XING] als Open Source zugänglich zu machen und mit der Welt zu teilen. Von Hackathon-Ergebnissen bis hin zu hilfreichen Ruby-Gems haben die XING-Entwickler bereits rund 200 Projekte geteilt.

Auffindbarkeit ist nicht nur der Schlüssel zu DevOps bei XING, sondern auch für die Personaleinstellung, das Onboarding und die kontinuierliche Schulung von Entwicklern. Die Mehrheit der Bewerber kennt GitHub laut Greim bereits. Sie verfügen zumeist über GitHub-Profile, die angesehen und geprüft werden können. Darüber hinaus sind sie bereits gut darauf vorbereitet, End-to- End-Interviews mit Hilfe von Pull Requests durchzuführen. Der Code der Bewerber durchläuft den gleichen Überprüfungsprozess wie bei Vollzeitbeschäftigten. Um den Bewerbungsprozess für alle Beteiligten zu optimieren, nutzen die Teams die GitHub-API, um den Bewerbern maßgeschneiderte Herausforderungen bereitzustellen.

Die Technologien, die wir verwenden und zu denen wir beitragen um weiter auf GitHub zu wachsen - Wenn Sie mit Open-Source- Projekten, Bibliotheken oder Frameworks arbeiten, führt kein Weg an GitHub vorbei.

Gleich zu Arbeitsbeginn bei XING, ermöglicht eine kohärente, durchsuchbare Codebasis, den neuen Entwicklern das Onboarding schneller zu durchlaufen und somit schneller produktiv zu arbeiten. Xing hat über GitHub ein asynchrones Onboarding eingerichtet, was Zeit und Ressourcen für Workshops und andere Kurse spart. Entwickler nutzen die Plattform auch als Lernressource für die Erweiterung der Software im Unternehmen. Franklin dazu: „Es gibt XING-spezifische Lösungen, die Sie im Internet nicht finden werden.“

Selbst Entwickler, die bereits mehrere Jahren in dem Unternehmen tätig sind, benötigen manchmal Auffrischungskurse oder Tutorials, wenn sie in neuen Rollen und mit neuen Technologien arbeiten. Um den Entwicklern unternehmensweit zu helfen, die dafür benötigten Informationen zu finden, nutzen Franklin und Greim GitHub. Mit GitHub können sie umfassende, technische Dokumentation erstellen. „Unsere Dokumentation ist nahe am Code“, so Greim, „sonst besteht die ständige Gefahr, dass Code und Doku auseinanderlaufen. Daher ist es besser, GitHub Pages anstelle von Confluence zu verwenden.“

Xing Office: Workstation

Franklin findet insbesondere die Textsuche nützlich, um an die unregelmäßigen,seltenen Aufgaben zu erinnern, für die Entwickler oft verantwortlich sind. „GitHub ist dafür meine erste Anlaufstelle“, so Franklin weiter. „Es gibt Dinge, die Sie nur alle paar Monate einmal tun müssen und daher schnell vergessen, wie z. B. die Verlängerung von Push-Zertifikaten oder die Bereitstellung von Profilen für iOS. Es ist toll, alles nachschlagen und sich in Erinnerung rufen zu können, wie was funktioniert – diese Ressourcen sind sehr wertvoll.“ Die Suche in GitHub Pages hilft Entwicklern auch dabei, Code, E-Mail-Vorlagen und vieles mehr zu finden.

Nach fast einem Jahrzehnt auf GitHub hat sich die Plattform zu einem zentralen Punkt für Kommunikation, Feedback und Lernen entwickelt. Greim glaubt, dass das Entwicklungsteam von XING um die Plattform herum gewachsen ist: „GitHub war von entscheidender Bedeutung. Es hat unsere Arbeitsweise bei XING geprägt.“

  • GitHub Lizenzen

    725+

  • Unternehmensgröße

    1.400+

  • Kunde seit

    2011

  • Produkt

    GitHub Enterprise Server

  • Repositories

    12.500+

Jetzt mit GitHub durchstarten

Vom flexiblen Hosting bis hin zur sicheren Codeentwicklung: mit GitHub schaffst du den perfekten Workflow für dich und dein Team.

Kostenlos testen Sales kontaktieren

Jetzt Teil der weltweit größten Entwickler Community werden!

Free

Die Basics für Teams und Entwickler

  • Unbegrenzte Anzahl öffentlicher & privater Repositories
  • Unbegrenzte Anzahl externer Mitarbeiter
  • 2.000 Minuten für GitHub Actions pro Monat Kostenlos für öffentliche Repositories
  • 500MB Speicher für GitHub Packages Kostenlos für öffentliche Repositories
  • Community Support

Team

Mehr Zusammenarbeit und Support für Teams

  • Alle Vorteile von GitHub Free
  • Reviewers erforderlich
  • 3.000 Minuten für GitHub Actions pro Monat Kostenlos für öffentliche Repositories
  • 2GB Speicher für GitHub Packages Kostenlos für öffentliche Repositories
  • Code Owners

$4 pro User / Monat

Weiter mit Team

Enterprise

Sicherheit, Compliance und flexibles Deployment für Unternehmen

  • Alle Vorteile von GitHub Team
  • SAML single sign-on
  • 50.000 Minuten für GitHub Actions pro Monat Kostenlos für öffentliche Repositories
  • 50GB Speicher für GitHub Packages Kostenlos für öffentliche Repositories
  • Erweiterte Audits

$21 pro User / Monat

Sales kontaktieren

GitHub One

Unsere besten Tools, Support und Services

  • Alle Vorteile von GitHub Enterprise
  • Community-powered Security
  • Metriken und Analysen
  • 24-Stunden Support
  • Kontinuierliche Trainingsmöglichkeiten